Praktikant (m/w/d) Deep-Learning Signalverarbeitung

Job description

Die Sivantos Gruppe ist einer der weltweit führenden Anbieter von Hörgeräten. Wir entwickeln und vertreiben Hörgeräte der Marken Signia, Audio Service, Rexton und A&M. Seit mehr als 140 Jahren verbessern wir durch wegbereitende Innovationen und Kundenbetreuung das Leben schwerhöriger Menschen. Unsere preisgekrönten Technologien und zahlreiche Weltneuheiten steigern die Lebensqualität von Millionen Nutzern. Sivantos beschäftigt weltweit mehr als 6.000 Mitarbeiter und vertreibt innovative Hörgeräte in über 120 Ländern.

 

Werden Sie ab 01.03.2020 Teil unseres R&D Teams bei der Sivantos GmbH als Praktikant (m/w/d) im Bereich Deep-Learning Signalverarbeitung mit folgenden spannenden Aufgaben:

  • Entwicklung von Klassifikations- und Detektionsalgorithmen auf Basis von Audiosignalen oder Sensordaten
  • Erarbeitung und Vergleich von Machine-Learning-Modellen für verschiedene Anwendungen und Problemstellungen aus dem Hörgerätekontext
  • Training und Evaluation von Deep-Learning-Ansätzen u.a. in Hinblick auf Leistungsfähigkeit, Zuverlässigkeit und Rechenaufwand

Requirements

  • Immatrikulierter Student (m/w/d) der Fachrichtung Informatik, Elektrotechnik, Nachrichtentechnik, Informationstechnik, Medizintechnik oder Ähnliches
  • Gute Programmiererfahrung, insbesondere mit Python
  • Kenntnisse in NumPy, Matplotlib, Scikit-Learn und Jupyter Notebook
  • Erfahrungen mit Deep-Learning-Frameworks wie TensorFlow oder Keras. Kenntnisse und / oder Erfahrungen mit Autoencoder Netzwerken wären ein ‘nice-to-have‘
  • Solides theoretisches Verständnis sowohl der grundlegenden Konzepte des Machine-Learnings (z.B. Verwendung von Test- und Validierungsdaten, Regularisierung, Überanpassung, etc.) als auch der Anwendung verschiedener neuronaler Netzwerkarchitekturen
  • Kenntnisse in der (Audio-) Signalverarbeitung
  • Erste praktische Erfahrungen mit der Messung von Trainingsdaten, insbesondere von Testpersonen, wünschenswert
  • Eigenständiger und verlässlicher Arbeitsstil sowie Freude am Entwickeln und Experimentieren mit eigener Software
  • Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift